Diagnostik

Patientenvorbereitung zur Skelettszintigraphie

Die Vorbereitung auf die Skelettszintigraphie sieht wie folgt aus

Untersuchungsdauer

Die Untersuchung dauert mit Inkubationszeit (Einwirkzeit) etwa 4 – 5 Stunden. Die Untersuchung teilt sich in mehrere Phasen ein. Zwischen den einzelnen Untersuchungsphasen (Früh- und Spätphase / Weichteil- und Minearlisationsphase) steht dem Patienten freie Zeit von etwa 3 -4 Stunden zur Verfügung. Während dieser freien Zeit, sollte der Patient sich ausreichend bewegen und etwa 1 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen.