Therapie

Innovatives Therapieverfahren bei Prostatakrebs

Schmerztherapie mit Ra-223, Xofigo®


Die Praxis für Nuklearmedizin an der Dr. Horst-Schmidt-Klinik [HSK], bietet Patienten eine innovative Behandlungsmethode zur Behandlung des Prostatakrebses:

Für Männer, die an einem Prostatakarzinom mit schmerzhaften Knochenmetastasen leiden, ist seit diesem Jahr eine Therapie mit einem neuem radioaktivem Medikament, dem Radium-223-dichlorid (Xofigo®), verfügbar. Die Praxis gehört zu den wenigen Einrichtungen, an denen die Methode angewendet werden kann.


Voraussetzungen zur Therapie


Ra-223, XOFIGO


Terminvergabe


Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

Therapie mit Ra-223
[XOFIGO]
X